Artikel

Apple – Bilder von Steve Jobs privatem Büro

17.11.2010

Jeder denkt sicherlich, dass der Chef einer so berühmten und erfolgreichen Firma wie Apple, auch jeden Tag in die Silicon Valley zur Arbeit fahren muss, um seine Leute in Schach zu halten. Doch gerade bei den CEOs der großen Firmen wie Apple, Google und Microsoft ist dies meistens nicht der Fall. Mal abgesehen davon, dass sie die meiste Zeit über im Jahr unterwegs sind, arbeiten sie lieber von zu Hause aus. Auch bei Steve Jobs scheint dies der Fall zu sein, wie die nun veröffentlichten “Home Office” Bilder aus seinem privaten Haus bei Palo Alto, wo Jobs sich 2004 von seiner Pankreas Krankheit erholte, zeigen.

Anzeigen

stevejobs_homeoffice1

Bilder des Home Office

Wer sich also schon immer mal gefragt hat, wie die Heimburös der großen Gurus aussehen mögen, kriegt seine Antwort in Form ein paar wirklich sehr schöner Bilder. Vorweg muss man aber sagen, wer sich nun denkt, Steve Jobs sei ein Geek und erwartet daher überall Star Wars und anderes Gadget Zeugs, so wird derjenige sicherlich ziehmlich überrascht sein.

stevejobs_homeoffice2

stevejobs_homeoffice3

Diese Bilder sind wie gesagt eigentlich garnicht so “neu”, denn seit 2004 lungern sie bereits auf Getty Images herum, doch dank dem Blog AllAboutSteveJobs.com sind sie nun an das Tageslicht gelangt. Die Bilder wurden von dem Time Magazine im Jahre 2004 geschossen und durch das Fortune Magazine wieder zu neuem Leben erweckt. Die Bilder sprechen für sich, besonders wenn man daran denkt, dass dieser Mensch zu der damaligen Zeit gesagt bekommen hat, dass er nur noch wenige Monate zu leben hätte. Aber auch das hielt ihn nich vom lächeln ab. Wer sich alle Bilder ansehen will, kann dies auf Allboutstevejobs.com tun.

Wie findet ihr die Bilder? Was haltet ihr von der schlichten Inneneinrichtung Steve Jobs? Hättet ihr mit sowas gerechnet?

Verwandte News