Artikel

Eiweißreiche Rezepte ohne Kohlenhydrate

15.09.2010

Eiweißreiche Rezepte ohne Kohlenhydrate werden in Diät Plänen immer beliebter. Diese Art von Eiweiß Diät Plan gibt es schon seit vielen Jahren und sie ermöglicht es jedem seine individuelle Gewichtsabnahme durchzuführen. Auch wenn diese Form der Diät früher für schlecht erklärt wurde, weil sie angeblich Herzkrankheiten und Diabetis fördern soll, wissen es die Nahrungsberater heute besser. Der Hauptnutzen der eiweißreichen Rezepte ohne Kohlenhydrate ist die relativ schnelle Abnahme an Gewicht. Man sieht also schnell die ersten Erfolge.

Anzeigen

Bei eiweißreichen Rezepten ohne Kohlenhydrate im Diätplan wird der Eiweißzufuhr ein hoher Stellenwert beigemessen. So führt man bis zu 60% der benötigten täglichen Energie für den Körper über Protein ein. Lediglich 20% werden durch Kohlenhydrate besetzt und 20% von gesunden Fetten. Ein großer Vorteil dieser eweißreichen Ernährung ist die Vorbeugung vor diversen Krankheiten, wie Diabetis. Auch wenn es weiterhin viele Diskussion um die Wirksamkeit solcher Diäten geben wird, sind die positiven als auch negativen Seiten nicht abzustreiten.

Vorteile eiweißreichen Rezepten ohne Kohlenhydrate

Der sicherlich auffälligste Vorteil dieses Diätplans sind die sofort sichtbaren Resultate. Durch die drastische Reduzierung der Kohlenhydrate greift der Körper umgehend auf Fettreserven zurück um die nötige Energie für den Alltag zu liefern. Alleine dadurch purzeln die Kilos. Außerdem führt mehr Protein in der Nahrung zu einer schnelleren Sättigung, wodurch man automatisch weniger isst. Besonders empfehlenswert sind außerdem Gemüsesorten wie Tomaten, Salat und Brokkoli, die diesen Effekt noch weiter steigern.

Die Risiken einer eiweißreichen Ernährung

Natürlich gibt es aber auch gewisse Risiken und Nachteile dieser Diät. Die verminderte Zufuhr von Kohlenhydraten kann zu einer Ketose führen, was dem gesamten Körper Schaden zufügt. Deshalb werden diese Diäten auch oftmals katogene Diäten genannt. Denn egal wie sehr man sein Gewicht reduzieren will, Kohlenhydrate sind und bleiben ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung und sind lebenswichtig. Denn nimmt man zu wenig davon zu sich, können Magendarm Probleme auftreten. Außerdem wird meist ein höherer Cholesterinspiegel festgestellt.

Eiweißreiche Rezepte

Viele Menschen schwören auf eiweißreiche Rezepte ohne Kohlenhydrate bei einer Diät. Wir empfehlen jedoch lieber vorab einen Besuch bei der Ernährungsberatung, um mögliche Probleme und Gefahren bereits vorab auszuschalten. Um den Einstieg in diese Form der Diät zu erleichtern, folgt hier ein kleiner Überblick über die eiweißreichen Produkte:

Eier
Hähnchen/Pute
Kaffee oder Tee ohne Milch
Mandeln
Thunfischsalat
Nüsse
Erdnussbutter
Gegrillter Lachs mit Brokkoli

Diese eiweißreichen Produkte werden dafür sorgen, dass ihre Ernährung relativ Kohlenhydrat arm ist. Befolgen sie diese Hinweise, sollten schon schnell sichtbare Gewichtsabnahmen möglich sein.

Hinweis zu eiweißreichen Rezepte ohne Kohlenhydrate

Bis heute gibt es keine eindeutige Studie, die den Nachteil oder Vorteil dieser Diät belegen kann. Wissenschaftler streiten sich daher noch immer um deren Wirksamkeit. Egal was die Experten auch meinen, feststeht, dass man diese Diät nicht zu lange durchführen sollte, da sonst erhebliche Mangelerscheinungen auftreten können bis hin zu starken Nebenwirkungen in den Nieren und der Leber, die mit dem hohen Eiweißkonsum zusammenhängen.

Verwandte News