Artikel

Eva Longoria will die Scheidung von Tony Parker

17.11.2010

Nachdem es unzählige Debatten gab, ob man sich nun scheiden wird oder nicht, hat Eva Longoria nun nach Angaben vom People Magazin offiziel die Scheidung von Tony Parker beantragt. Longoria, die seit Juli 2007 mit Tony Parker verheirratet ist, soll bereits am Mittwoch beim Gericht in Los Angeles die Scheidungspapiere eingereicht haben. Interessanterweise, hat die TMZ nur einen Tag davor, also am Dienstag, berichtet, dass Parker angeblich eine Scheidung beim texanischen Gericht beantragt hatte, doch dieses Gerücht wurde von den beiden Stars sofort wiederlegt.

Anzeigen

evalongoria_parker_scheidung

Scheidung ist Tatsache

Man braucht nun auch kein Genie zu sein, um zu sehen, dass es zwischen den beiden nicht mehr klappt. Bestätigt wird dies auch durch die Tatsache, dass beide sich am Dienstag noch zu der fälschlichen Anschuldigung zur Wehr gesetzt hatten, doch bei einer erneuten Befragung am heutigen Tag, keiner der beiden ein Statement abgeben wollte. Viele Veröffentlichungen behaupten auch, dass der Grund für die Scheidung auf Tony Parkers Seite liegt, der sich angeblich außerehelich vergnügt haben soll und somit die ganzen Scheidungsgerüchte in Gang gebracht hat. So berichtet die US Weekly zum Beispiel, dass Parker eine “freundschaftliche” Beziehung zu einer fremden Frau über ein Jahr lang geführt haben soll.

Eigentlich eine traurige Geschichte, wenn man an die Traumhochzeit im Jahre 2007, in Parkers Heimtland Frankreich, denkt. Auch schwer zu glauben, weil sich das Paar, trotz aller Gerüchte, dennoch zusammen und scheinbar glücklich bei den Emmys 2010 zeigten, wie man im Video sehen kann:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=kPZbrF-N_rI&feature=player_embedded[/youtube]

Verwandte News