Artikel

Formel 1 – Vettel wird jüngster Weltmeister

15.11.2010

Er hat es tatsächlich geschafft. Vettel ist gegen 15:45 Uhr in Abu Dhabi zum jüngsten Weltmeister der Formel 1 erkoren worden. Der Jungspunt hat das letzte Rennen der Formel 1, es gibt insgesamt 19, für sich entscheiden können und fährt somit den WM-Titel nach Hause. Diese Formel 1 Saison war sicherlich mit eine der spannensten seit langem. Denn rein theoretisch hätten an diesem letzten Renntag ingesamt 4 Fahrer die Chance gehabt, noch Weltmeister zu werden. Vorausgesetzt die Konkurrenten fahren schlechte Ergebnisse ein.

Anzeigen

vettel_weltmeister

Vettel setzt sich durch

Nachdem Sebastian Vettel sich am Samstag bereits den Pole-Rekord geholt hatte, gönnt man es ihm umso mehr, dass er sich am Sonntag beim letzten Rennen auf Platz 1 des Treppchens wiederfindet. In den letzten Monaten gab es ja immer wieder Spekulationen in der Formel 1 um diverse Teamorder und seinesgleichen, welche die Teams ausüben, um ihren Favoriten nach vorne zu bringen. Auch Vettel musste darunter leiden und sah sich in der Außenseiter Rolle. Doch nun hat er es nicht nur seinem Team gezeigt, sondern auch seinen Mitstreitern, Alonso, Webber und Hamilton, welche ebenfalls den WM-Titel hätten gewinnen können. Doch hat Deutschland nicht nur wieder einen WM-Titel in der Formel 1, sondern zudem auch noch den jüngsten Fahrer, der dies in der Geschichte der Formel 1 bewerkstelligt hat.

Die Ergebnisse

Die genauen Platzierungen nach der letzten Runde:
1. Vettel
2. Hamilton
3. Button

4. Rosberg
5. Kubica
6. Petrow
7. Alonso
8. Webber

Die Konkurrenz

Alonso hätte bei einem Sieg von Vettel mindestens auf Platz 5 fahren müssen, was ihm, durch einen schlechten Boxenstop von Ferrari, nicht gelungen ist und er hatte das ganze Rennen über Mühe, sich nach vorne zu kämpfen. Ähnlich erging es Vettels Teamkollegen Marc Webber, welcher ebenfalls noch Weltmeister hätte werden können. Der einzige der eine reale Chance auf den Titel neben Vettel hatte, war Hamilton, dieser fuhr sich aber auf Platz 2 fest und kam nicht an dem deutschen vorbei. Somit siegt Vettel souverän in Abu Dhabi und gewinnt den Grand Prix der Vereinigten Arabbischen Emirate und somit auch den Weltmeister Titel. Alles Gute und herzlichen Glückwunsch auch von unserer Redaktion.

Verwandte News