Artikel

Justin Bieber – Burnout steht kurz bevor

19.08.2010

Hollywoodlife nach soll der Jungstar unter extremen Stress leiden. Die vielen Termine und ständige Hetzerei sollen den Teenstar mittlerweile so schlauchen, dass , wenn er so weiter macht, bald dem Burnout Syndrom ausgeliefert ist. Nachvollziehbar ist es durchaus und realistisch alle Male, denn Justin Bieber ist wirklich überall. Es scheint so, als ob er niemals Schlafen würde und eine private Zeitmaschine gemietet hat. Denn Eindruck hat auch Paul Peterson, in Amerika zuständig für Kinderarbeit:

Anzeigen

Natürlich steht er kurz vor dem Burnout,… das was er da durchmacht ist nicht normal und zu viel für einen so jungen Körper. Er ist immer noch ein Kind, dass muss man bedenken.

Weiterhin wirft Peterson den Medien die Hauptschuld zu, denn sie jagen den jungen Star wie die Hunde. Kein Wunder, dass er da nicht zur Ruhe kommt. Jeden Tag müsse er einen neuen Meilenstein legen. Gerüchte um einen Justin Bieber Klon gibt es schon länger. Denn wenn man mal ganz ehrlich ist, ein Mensch, der so viel hin und her reist, zich von Konzerten hält, muss einfach irgendwann aus den Socken kippen, es sei denn er ist auf irgendwelchen “Stoffen”. Das hoffe ich für Justin Bieber jedoch nicht.

Was meint ihr, übertreibt es Justin Bieber? Sollte er sich eine Pause gönnen?

Verwandte News