Artikel

KFZ Mietvertrag

19.08.2010

Ein KFZ Mietvertrag kann in mehreren Formen und Bereichen auftreten. Die gängiste Variante ist es, einen Mustermietvertrag anzufertigen, denn man sich kostenlos runterladen kann, und diesen dann an seine gegebene Sitaution anzupassen. Natürlich ist es auch möglich sich das Wissen zur Erstellung eines Mietvertrags selber anzueignene. Wenn man dies tun möchte, gibt es im Internet online viele Aritkel und Quellen dazu, die einem helfen, ein Verständnis für die wichtigen Abschnitte und Strukturen eines Mietvertrags zu gewinnen.

Anzeigen

Anwendungsbereich

Die üblichsten Anwendungen finden KFZ Mietverträge bei Wohnungsvermietungen oder im kommerziellen Gerwerbe der Autovermietung. In beiden Fällen ist es sehr wichtig, genaue Bedingungen festzulegen, um später aufkommende Fragen und Probleme möglichst zu unterbinden. Dies erspart einem nicht nur eine Menge Zeit, sondern mindert auch die jährlichen Anwaltskosten.

Regelungen

Wenn es sich um eine Zusatzregelung eines Wohnmietvertrags handelt, sollte man diverse Dinge beachten. Zunächst sollte der KFZ Mietvertrag keinerlei Einschränkung auf den vorab festgelegten Wohnraummietvertrag ausüben. Desweiteren ist es wichtig nach den Kündigungsfristen ausschau zu halten und sich zu vergewissern, dass diese nicht den gesetzlichen Rahmen sprengen, der bei zwei bis drei Jahren liegt. Eine Absprache über einen Stellplatz muss ebenfalls erfolgen, denn nur so ist abgesichert, dass ihr Fahrzeug auch vollen Rechtsschutz erhält und im Falle eines Falles, die Versicherung sich nicht aufgrund mangelnder Bedingung zurückziehen kann.

Es gibt zahlreiche Anbieter bei denen man einen solchen KFZ Mietvertrag gratis downloaden kann. Diese Vorlagen kann man dann entweder direkt für seine eigenen Zwecke verwenden oder aber man ändert sie ab. Wenn sie ganz sicher gehen wollen, was die Rechtsbestimmungen ihres Vertrags angeht, empfiehlt es sich einen Juristen aufzusuchen und den Mietvertrag von ihm durchchecken zu lassen. Hat man keine Lust diesen Weg auf sich zunehmen, gibt es glücklicherweise eine Alternative. Viele Anbieter haben auch kostenpflichtige Angebote, die sehr seriös sind und immer aktuell. Desweiteren sind sie meist schon vorab geprüft, das heißt, dass sie ruhigen Gewissens diesen Mietvertrag so übernehmen können, wie er als Vorlage runtergeladen worden ist.

Verwandte News