Artikel

Kohlenhydratfreie Lebensmittel

14.12.2010

Möchte man eine Diät durchführen, dann trifft man oft auf die Erwähnung von kohlenhydratfreie Lebensmittel. Die meisten Diäten sind damit aufgebaut, dass man entweder weniger oder so gut wie keine Kohlenhydrate zu sich nehmen soll. Das ist leichter gesagt, als getan, denn so gut wie jedes Lebensmittel ist mit Kohlenhydrate ausgestattet. Möchte man kohlenhydratfreie Lebensmittel konsumieren, dann hilft oft nur eine Tabelle, die bereits die Lebensmittel auflistet, die keine Kohlenhydrate enthalten.

Anzeigen

kohlenhydratfreie-lebensmittel

Kohlenhydratfreie Lebensmittel Liste

Wer glaubt, Obst zählt mit darunter der irrt, denn auch hier gibt es Kohlenhydrate zu berechnen. Ganz anders sieht es bei Gemüse aus. Diese sind bis auf Mais und Erbsen kohlenhydratfreie Lebensmittel. Diese kann man ohne Bedenken essen. Alles andere, wie Vollkornprodukte oder Milchprodukte stecken voll von Kohlenhydraten, sodass diese vom Speiseplan gestrichen werden sollten. Damit man nicht nur von Gemüse leben muss, gibt es auch noch Fleisch und Wurst, welches kohlenhydrat frei ist. Ein paniertes Schnitzel jedoch ist es wiederum nicht. Daher nur unparniertes Fleisch essen.

Bei Fisch zählt dies ebenfalls. Solange er nicht angemacht ist, also keine Parinade aufweist, kann er gegessen werden, denn dann gehört er ebenfalls zu den kohlenhydratfreien Lebensmitteln. Sobald er in einem Salat oder in einem Dressing steckt, kann es sein, dass hier wieder Kohlenhydrate versteckt sind. Daher immer die Packung genau lesen, denn hier sind die Nährwertangaben angegeben.

Kohlenhydratfreie Lebensmittel Lüge

Kohlenhydratfreie Lebensmittel können auch Käse sein. Hier sollte man sich die Verpackung genau ansehen, denn oft werden noch Zutaten hinzugefügt, dann das mit Kohlenhydraten behaftet sind. Achtet man jedoch darauf, kann man auch Käse bedenkenlos essen.

Wer sich nur mit kohlenhydratfreie Lebensmittel ernährt, kann auf die Dauer sich nicht gesund ernähren. Ist diese Umstellung jedoch nur auf eine Diät basierend, kann sie Erfolge erzielen. Danach sollte man jedoch auch wieder Kohlenhydrate essen, denn diese benötigt der Körper für die Herstellung von Energie.

Verwandte News