Artikel

Mietvertrag runterladen

19.08.2010

Durch das Zeitalter der globalen Vernetzung kann sich jeder einen Mietvertrag runterladen, ohne großen Aufwand oder Suche betreiben zu müssen. Die Onlinewelt ermöglicht dies mit einer rasanten Geschwindigkeit und Präzision. Wenn man auf der Suche nach einem Mietvertrag zum runterladen ist, kann es leicht passieren, dass man im Dschungel der Mietvertragsanbieter untergeht, um dies zu verhindern, muss man auf gewisse Kriterien und Stichpunkte achten, wenn man sich kostenlose Mietverträge per Download auf seinen Rechner holt.

Anzeigen

Grundlagen

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass die meisten Mietverträge die als Vorlage erhältlich sind, in einem besonderen Format runtergeladen werden könnnen. Meistens handelt es sich dabei um das PDF Format. Um den nun runtergeladenen Mietvertrag nun einsehen und bearbeiten zu können, benötigt man eine zusätzliche Software, nämlich den Adobe Reader, denn man jedoch an vielen Orten gratis und ohne irgendwelche Verpflichtungen runterladen kann.

Besonderheiten

Das besondere an den kostenlosen Mietverträgen online ist nämlich, dass man sie, sobald man eine Vorlage auf dem Rechner hat, beliebig und völlig frei abändern kann. Dies bedeutet, dass man die Eingabefelder für die Personendaten ergänzen oder löschen kann, als auch Textpassagen zu erweitern oder komplett rauszunehmen. Auch wenn man einen Mietvertrag kostenlos runterladen kann, sollte einem bewusst sein, dass dieser ohne jegliche Richtigkeit ausgeliefert wird, er also keinerlei juristische Substanz besitzt. Generell muss man in solchen Fällen einen Anwalt aufsuchen, der einem den Mietvertrag nochmals genau durchguckt und gegebenenfalls Änderungen vorschlägt.

Wenn man sich diesen ganzen Stress ersparen möchte, kann man auch einen kostenpflichtigen Mietvertrag runterladen. Die Vorteile bei diesem Angebot liegen klar auf der Hand. Der Mustermietvertrag ist dann bereits rechtssicher und absolut aktuell, was man von den meisten kostenlosen Anbietern nicht erwarten kann. Auch spart man sich den Gang zum Rechtsberater und natürlich das Geld und den Stress, mit einem einfachen Klick.

Verwandte News