Artikel

Robert Pattinson kämpft um Kristen Stewart

16.11.2010

Randale, überall Randale. So auch in einer Bar am aktuellen Drehort von Robert Pattinson und Kristen Stewart. Was genau passiert ist? Laut US Weekly soll sich Robert Pattinson fast eine Fautschlacht mit niemand geringerem als Jason Statham, bekannt aus der Transporter Trilogie und dem Action Streifen Expendables, geliefert haben. Doch bevor es zu einer männlichen Auseinandersetzung kommen konnte, schalteten sich ein paar Barbesucher ein und trennten die beiden. Warum Robert so ausgeflippt ist und was ihn, eigentlich einen sehr ruhigen Charakter, zu so drastischen Maßnahmen getrieben hat?

Anzeigen

robertpattinson_vs_jason_statham

Kristen Stewart – Alle wollen sie

Der Grund scheint klar, es geht natürlich mal wieder um Kristen Stewart, um wenn denn auch sonst? Nicht nur, dass der arme Pattinson in den Filmen bereits um seine Herzensdama gegen jegliche Konkurrenten kämpfen muss, nein das reicht nicht mehr aus, so muss er dies nun auch im realen Leben. Denn laut Augenzeugen hat sich Jason Statham mit Kristen Stewart eine Weile unterhalten, bis Pat dazischen kam mit den Worten “Ich glaube, du hattest genug Zeit mir ihr!”. Oha, wenn das nicht mal eine Kampfansage ist. Sind die beiden also doch mehr als nur “gute” Freunde, warum sonst sollte Pat so aufdrehen? Kristen war bestimmt ziehmlich stolz auf ihren Pat, der eine unglaubliche “Courage” gezeigt hat…. wie man meinen mag.

Glückliches Ende

Festzuhalten ist jedenfalls, dass niemand bei der Geschichte zu Schaden gekommen ist, weder Pattinson noch Stathman. Die beiden wurden Heute übrigens wieder knutschend am Set gesehen, auch wenn zunächst nur für den letzten Teil der Vampir Saga, Twilight: Breaking Dawn.

Bildquelle: starpulse.com

Verwandte News