Artikel

Spagat lernen

15.11.2010

Staunend wird die Schlangendame im Zirkus bewundert. Wie macht sie das nur? Sie kann sich in alle Himmelsrichtungen verbiegen und manchmal hat man fast den Eindruck sie sei richtig gehend verknotet. In vielen, vorwiegend weiblichen Zuschauern, kommen dann die Erinnerungen an die früheren Kunstturnstunden ins Gedächtnis und man überlegt, ob man nicht heute noch einen Spagat könnte. Doch hier ist Vorsicht geboten! Der Körper ist nicht mehr trainiert und die Gefahr sich eine Bänderdehnung oder gar einen Bänderriss zu zuziehen ist extrem hoch. Wer also gerne Spagat lernen Übungen durchführen möchte, der sollte langsam beginnen. Zuerst muss man die Muskeln und Bänder, sowie die nötigen Sehnen aufwärmen. Üblicherweise läuft man hierzu einige Minuten auf der Stelle, bis sich die Beine warm anfühlen.

Anzeigen

Spagat lernen Übungen

Die Spagat lernen Übungen sollten doch auch jetzt noch nicht in vollem Umfang ausgeführt werden. Das ideale Training umfasst eine umfangreiche Dehnübung der Beinmuskulatur. So stellt man sich breitbeinig auf den Boden. Die Zehenspitzen zeigen nach Vorne. Nun winkelt man ein Bein ab und streckt das andere ganz durch. Nun geht man langsam in die Hocke, das Bein bleibt gestreckt. Diese Spagat lernen Übungen sollten nur soweit durchgeführt werden, bis es im Bein zieht, aber nicht Schmerzt. Niemals sollte man über den Schmerz gehen, denn dann können Bänder und Muskeln reißen. Die Spagat lernen Übungen brauchen viel Geduld und ein Spagat lernt man definitiv nicht von heute auf morgen. Besonders dann nicht, wenn man das Alter von 10 Jahren bereits überschritten hat.

Schnell Spagat lernen

Der Grund hierfür ist relativ einfach erklärt. Denn wir leben in einem Alltag, der die Notwendigkeit von gedehnten Muskelpartien weitestgehend nicht nötig macht. So werden die Muskeln, Bänder und Sehnen hier weniger beansprucht und bilden sich regelrecht zurück. Doch durch gezieltes Training kann man die Flexibilität erhalten oder verbessern.

Spagat lernen Video

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=uGyWgak3wYA[/youtube]

Spagat lernen wie lange

Die Muskeln und Sehnen sind sehr anpassungsfähig. So werden sie nicht nur während der Zeit, in der sie nicht gebraucht werden so geformt, dass sie sich der aktuellen Beanspruchung anpassen, sondern können sich im Umkehrschluss auch mit den Spagat lernen Übungen so umwandeln und dehnen, dass man irgendwann mühelos das Ziel erreicht und den begehrten Spagat beherrscht. Dann sollte man sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen, denn schon nach kurzer Zeit ohne Training und Spagat lernen Übungen können die Bänder ihre Flexibilität verlieren und ziehen sich wieder zusammen. Wer ihn einmal gelernt hat, der sollte den Spagat auch weiterhin trainieren, um die Gabe nicht wieder zu verlieren.

Weitere interessante Suchbegriffe zum Thema:
übungen zum spagat lernen
spagat lernen in einer woche
spagat lernen dauer
kann jeder spagat lernen
spagat lernen dehnübungen

Verwandte News